News - Detailansicht
10.04.2019

Tarifabschluss - Entgelte und Auszubildende

Mit der IG Metall wurde ein Tarifvertrag geschlossen, in dem die Entgelte für die nächsten 24 Monate sowie neue Azubi-Vergütungen festgelegt sind.

Bild: Shutterstock – PureSolution / ArGe Medien im ZVEH

Im einzelnen wurde vereinbart:

Entgelte
Die Entgelte steigen zum 1.5.2019 um 3,9 %, zum 1.5.2020 um weitere 2,8 %. Der Vertrag ist erstmals zum 30.04.2021 kündbar.

Die neuen Entgelttabellen finden Sie im Bereich Service > Recht > Tarifverträge unter dem Stichwort "Entgeltrahmenabkommen".

Nach der trotz guter Wirtschaftslage sehr moderaten Erhöhung von nur 1,9 % im Jahr 2018 erhöhen sich die Entgelte in diesem Jahr wieder etwas stärker. Mit der langen Laufzeit von erneut 24 Monaten kann den Betrieben dabei ein hohes Maß an Planbarkeit gegeben werden.

Auszubildende

Die Vergütung der Azubis steigt zum 1.8.2019 um 50 Euro je Lehrjahr auf dann 700 € / 750 € / 800 € / 850 €

und zum 1.8.2020 um weitere 45 Euro auf 745 € / 795 € / 845 € / 895 € (Angaben jeweils 1. Lehrjahr / 2. Lj. / 3. Lj. / 4. Lj.)

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)kh-essen.de oder rufen Sie uns an: (02 01) 32 00 81-2